News

12. WOHNUNGSBAU-TAG 2021

Best Practice – Sozialer bauen

Interview mit der Geschäftsleitung Annina Semmelhaack des Wohnungsunternehmen SEMMELHAACK

Das vollständige Interview finden Sie hier.

Der erhebliche Anstieg der Grundstückspreise, der Baumaterialien und verschärfte Bauauflagen sowie längere Genehmigunsverfahren machen das Bauen deutlich teurer.

Wir versuchen trotz der gestiegenen Baukosten, die Mietpreise auf einem stabilen Niveau zu halten.

In dem Mehrgenerationenquartier im „Wohnpark Schwarzenbek“ konnten wir durch die große Akzeptanz der Bevölkerung deutlich schneller agieren. Der Bedarf der Bevölkerung nach neuem bezahlbarem Wohnraum ist weiterhin vorhanden. „Wohnen ist auch Daseinsvorsorge.“ so Annina Semmelhaack.

 

Auf der Baustelle in Schwarzenbek