POTSDAM-EICHE, ALTES RAD

Der nördlichste Stadtteil Potsdams ist durch seinen überwiegend ländlichen Charakter geprägt. Er grenzt in weiten Teilen direkt an den Park von Sanssouci. Die Lennésche Feldflur mit umfangreichen Wander- und Radwegen ist besonders beliebt bei Erholungssuchenden und Familien. Eine gut entwickelte Infrastruktur sowie die gute

Potsdam "Altes Rad"
Verkehrsanbindung machen die Zentrumslage von Eiche und Golm für die Bewohnen sehr attraktiv.

Die Bebauung des insgesamt 25.000 m² großen Grundstücks wurde mit Sorgfalt und Bedacht gewählt. Der großzügig bemessene Gebäudeabstand, Grünflächen, Spielplätze und Ruhezonen bieten erholsames ruhiges Wohnen und behagliches Ambiente.

Häuser und Wohnungen mit unterschiedlichsten Raumaufteilungen garantieren ein Höchstmaß an Individualität. Große Freiflächen sorgen zusätzlich für eine helle, freundliche Atmosphäre und Lebensqualität. Die Gesamtausstattung sowie die Detaillösungen werden auch Sie begeistern.

Das aufgelockerte Nebeneinander verschiedenster Gebäude ergibt ein erfrischendes Miteinander von Leben und Wohnen.

Das "Alte Rad" hat sich bewährt, ist etabliert und bietet für jeden etwas. Nicht zuletzt die Garantie für eine zukunftssichere Immobilieninvestition.

Freie Objekte

Zurzeit sind keine Objekte verfügbar.
Weitere Suchergebnisse
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.