Lübeck, Hochschulstadtteil Paul-Ehrlich-Strasse 5-7

Der Hochschulstadtteil: Alles in der Nähe

Im Lübecker Hochschulstadtteil ist alles neu – und trotzdem alles bereits da. Denn er wurde von vorneherein als ein „vernetzter“ Stadtteil angelegt, in dem Wohnen und Arbeiten, Freizeit und Beruf leicht miteinander in Einklang zu bringen sind. Dafür ist der „Stadtteil der kurzen Wege“ sogar von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ bereits ausgezeichnet worden.
Seinen Namen hat der Hochschulstadtteil von den nahe gelegenen Lübecker Hochschulen und Unikliniken. Auf insgesamt 85 ha gibt es hier eine sehr vielfältige Wohnbebauung: vom Einfamilienhaus mit großem Garten bis zu Stadthäusern und Geschosswohnungen. Und vor allem gibt es hier eine Infrastruktur, die besser kaum sein könnte. Ärztehaus, Einkaufszentrum, Schule und Kitas: Alles ist nicht weiter als wenige hundert Meter entfernt.
Doch auch innerhalb Lübecks und in die Region ist der Hochschulstadtteil bestens eingebunden: Zwei Buslinien, die Sie innerhalb von zehn Minuten in die Innenstadt bringen, halten in unmittelbarer Nähe.

Mit dem eigenen PKW gelangen Sie über die angrenzende B 207-neu nicht nur auf schnellstem Wege ins Zentrum, sondern auch in wenigen Minuten zum Lübecker Flughafen und – über die A 20 / A 1 – in einer halben Stunde nach Hamburg. Sogar die Bahn hält in der Nähe.

So kann man ohne Übertreibung sagen, dass das Wohnen im Hochschulstadtteil eine besonders hohe Lebensqualität bedeutet. Denn es ist ein Stadtteil, der ganz für die Bedürfnisse seiner Bewohnerinnen und Bewohner gemacht wurde – junge und ältere, kleine und große.

Willkommen im Hochschulstadtteil –
Willkommen am Park!
Das AWO Servicehaus: Alles aus einer Hand

Unser Service, dem unsere Häuser ihren Namen verdanken, richtet sich nach der Persönlichkeit und den Bedürfnissen jedes einzelnen Mieters. Wir helfen und unterstützen, wenn die Kräfte durch Krankheit oder Alter eingeschränkt sind. Doch fragen wir dabei nicht nur: Was geht nicht mehr? Sondern auch: Was geht noch? Oder vielleicht bald wieder?

Die 5 Prinzipien des Servicehauses

1. Privatheit und Unabhängigkeit
In den Servicehäusern der AWO sind Sie Mieter Ihrer eigenen Wohnung. Das Wohnen in den eigenen vier Wänden ist eine entscheidende Voraussetzung für selbstbestimmtes Leben auch im Alter.

2. Sicherheit und Verbindlichkeit
Unser Grundservice bietet Ihnen Sicherheit bei Tag und Nacht. Durch die Rufanlage erhalten Sie sofort die erforderlichen Hilfen durch ständige Anwesenheit qualifizierter Mitarbeiter innerhalb des Hauses.

3. Begegnung und Geborgenheit
Wir fördern soziale Kontakte und solidarisches Miteinander.

4. Hilfe nach Maß
Wir stellen Ihnen mit unserem Wahlservice umfangreiche Dienstleistungen zur Verfügung. Sie buchen nur das, was Sie brauchen – wir berechnen nur das, was Sie buchen.

5. Wohnen bis zum Lebensende
Sie können in der Wohnung bleiben, auch bei schwerster Krankheit und in der Sterbephase.

Mietgebundener Grundservice

• Eine Notrufanlage gewährleistet schnelle Hilfe in Notfällen – rund um die Uhr. Über die Gegensprecheinrichtung
sind unsere Pflegekräfte Tag und Nacht erreichbar.
• Auf Wunsch arbeiten wir eng mit Ihren pflegenden Angehörigen und Ärzten zusammen.
• Wir helfen bei kleineren Einkäufen und Besorgungen oder vermitteln einen regelmäßigen Einkaufs- und
Medikamentenservice.
• Wohngeld, Rentenantrag, Rezeptgebührenbefreiung und andere Behördenangelegenheiten – bei solchen
und anderen Alltagsprobleme unterstützen wir Sie gerne. Auf Wunsch führen wir außerdem „Verwahrkonten“
für unsere MieterInnen.
• Wo bekomme ich einen Rollstuhl? Wer schneidet meine Haare? Wir vermitteln orthopädische und Pflegehilfsmittel sowie Hausbesuche von KrankengymnastInnen, FußpflegerInnen oder FriseurInnen.
• Ob Geburtstag oder Jubiläum – wir helfen beim Organisieren privater Feste in unseren Gemeinschaftsräumen
und übernehmen anschließend auch die Reinigung.
• Besuch möchte über Nacht bleiben? In unserer Gästewohnung übernachten Angehörige und Freunde zum
Selbstkostenpreis.
• Weil Begegnung und Gemeinschaft bei uns groß geschrieben werden, organisieren wir regelmäßig Freizeitangebote: Vom Dia-Vortrag über das Candle-Light-Dinner bis hin zu Tagesfahrten und kleinen Reisen.

Wahlservice

Zusätzlich zum Grundservice können Sie bei uns auch die folgenden Leistungen buchen:
• wöchentliche Reinigung der Mietwohnung
• regelmäßige Wäschereinigung durch eine Wäscherei
• Teilnahme an Mahlzeiten – egal ob regelmäßig oder nur einmal pro Woche, Mittagessen, Kaffee oder Abendbrot
• Wir bieten Pflegesachleistungen in der eigenen Häuslichkeit bis zum Lebensende rund um die Uhr
Weitere Angebote im Servicehaus

Persönlich und wohnlich – die WOHNpflege
Für diejenigen Menschen, die nicht mehr alleine wohnen können, haben wir Inhalte unseres Servicehauskonzeptes auch auf den stationären Bereich übertragen. Ziel der WOHNpflege ist es, die Selbständigkeit der BewohnnerInnen zu erhalten und ihnen das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Wohnen in Gruppen bedeutet Leben in der Gemeinschaft mit anderen. Aber auch Raum für Rückzug und Ruhe in der Privatsphäre der eigenen vier Wände.

Zeitweilig – die Kurzzeitpflege
Kurzzeitpflege bietet vorübergehende Pflege zur Entlastung pflegender Angehöriger bei Urlaub oder Erkrankung,
als Fortsetzung ambulanter Pflege oder als Übergang und zur Rehabilitation nach einem Krankenhausaufenthalt.
Ziel ist die Rückkehr in die eigene Wohnung.

Schnell und sicher – der Sozialruf
Der Sozialruf bietet Menschen aus der Umgebung, die nicht im Servicehaus wohnen, schnelle Hilfe in Notsituationen – für ein sicheres und selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung. Das Notrufgerät wird direkt ans Telefon angeschlossen. Wird der Auslöser gedrückt, entsteht sofort eine Verbindung in die AWO-Notrufzentrale. Hilfsmaßnahmen werden umgehend eingeleitet. Ergänzt wird der Hausnotruf durch ein Paket von
Serviceleistungen, hauswirtschaftlicher Unterstützung sowie ambulanter häuslicher Pflege.
Weitere ausführliche Informationen können Sie jederzeit gern bei uns anfordern.
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Herr Hannes Wulff
Tel: 04121 / 48 74 - 88
Fax: 04121/48 74-987
E-Mail: luebeck@semmelhaack.de
> Exposé

Freie Objekte

Zurzeit sind keine Objekte verfügbar.
Weitere Suchergebnisse
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.